Manfred Döpfner

Herr Prof. Dr. Manfred Döpfner
Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeut

Psychotherapieambulanz AKiP Uniklinik Köln
Pohligstrasse 9 · 50969 Köln

0221-478 76766
0221-478 76765


Therapeuten kontaktieren


Sprache(n)

Deutsch

Persönliches Profil

Termine sind bei uns kurzfristig möglich. Wir haben immer freie Therapieplätze. Die Behandlungskosten werden von der Krankenkasse vollständig übernommen.Sie können sich direkt anmelden über unser Ambulanzsekretariat mit der Durchwahl 0221-47876766.

Fachgebiet(e)

  • Adipositas
  • Ängste / Panikanfälle
  • Begleitung bei Krebs / chron. Krankheit
  • Borderline-Störungen
  • Bulimie
  • Chronische Schmerzen
  • Depression
  • Erziehungsprobleme
  • Eßstörungen allgemein
  • Flucht u. Vertreibung, Migration
  • Lern- und Leistungsstörungen
  • Magersucht
  • Mobbing
  • Persönlichkeitsstörungen
  • psychosomatische Erkrankungen
  • Psychosomatische Störungen
  • Selbstwertprobleme
  • soziale Ängste
  • spezifische Ängste (z.B. Spinnen, Aufzüge)
  • Störungen des Sozialverhaltens
  • Trauer
  • Traumatisierung
  • Zustand nach Psychosen
  • Zwangserkrankungen
  • zyklothyme Störungen

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Personenkreis

  • Jugendliche
  • Kinder

Besonderheit(en)

  • Hausbesuche möglich
  • Online-Therapie möglich
  • Psychotherapeutische Sprechstunde
  • Rollstuhl geeignet

Kostenträger

  • Privatkassen und Selbstzahler
  • Gesetzliche Krankenversicherung

Therapiezeiten

MO: 9-19
DI: 9-19
MI: 9-19
DO: 9-19
FR: 9-19
SA: 9-19

Besondere Angebote

Wir behandeln alle psychischen Störungen bei Kindern und Jugendlichen bis zum 21. Lebensjahr (z.B. ADHS, Störungen des Sozialverhaltens, Autismus, Angststörungen, Depressive Störungen, Essstörungen). In unserer Psychotherapieambulanz an der Uniklinik Köln arbeiten mehr als 150 Therapeutinnen und Therapeuten, die ein abgeschlossenes Hochschulstudium haben und sich in fortgeschrittener Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten befinden. Sie werden eng supervidiert von erfahrenen Supervisorinnen und Supervisoren des Instituts. Aufgrund unserer universitären Anbindung sind die Therapien eng an wissenschaftlichen Erkenntnissen angelehnt. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Letzte Änderung am: 27.07.2020

Problem bei diesem Datensatz melden

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus, falls wir Rückfragen haben.