Online Kalender und Video Chat Kooperation mit egosession.com

Dank der Kooperation mit der Fa. Egosession können Sie in Ihr Profil und auch zudem auf Ihrer Praxishomepage einen Kalender einbauen. 

Die Patienten können damit sofort eine Beratung (Supervision oder Coaching), eine Psychotherapeutische Sprechstunde oder eine Paartherapie buchen und direkt in Vorkasse bezahlen, sodass Sie als Therapeut kein Zahlungsausfall-Risiko tragen.

Gleichzeitig können Sie komfortabel Video Sitzungen planen und durchführen über ein besonders abgesichertes System. Alle heute machbaren Sicherheitsstandarts werden berücksichtigt. 

Auch die Kommunikation mit dem Patienten über ein Extra Postfach und die Rechnungslegung sowie die Zahlungsverwaltung sind besonders abgesichert. 

Die Nutzung dieser Funktion setzt die Buchung der entsprechenden Mitgliedschaft bei der psychotherapeutensuche.de sowie eine der drei Mitgliedschaften bei egosession.com voraus. 

Ein Einstieg in die Welt der digitalen Praxis ist so schon für ca. 18.-- € pro Monat möglich. 

 

Online - Therapie

Mit Online-Therapie ist hier gemeint, das Patient und Therapeut per Video-Chat, E-Mail oder Telefon miteinander kommunizieren, als Ergänzung bzw. Alternative zu einer persönlichen Begegnung in den Praxisräumen. 

Tatsächlich gibt es schon eine ganze Reihe von Kollegen, die "Online - Beratung" (im Unterschied zu -"Therapie", die nicht zulässig ist) anbieten. Gewiss gibt es viele Störungsbilder, bei denen eine Online-Therapie sinnvoll einzusetzen ist. Gewiss haben alle Therapeuten schon in Krisensituationen mit ihren Patienten telefoniert und haben dabei unter sorgfältiger Abwägung von Nutzen und Risiken die Regelungen der Berufsordnung für sich interpretiert. 

Die Muster- Berufsordung der Bundes-Psychotherapeutenkammer (BPtK) erlaubt eine Behandlung per Online-Therapie.

Per 11.7. 2018 teilt die BPtK mit, dass das Gesundheitsministerium mit einem Entwurf  eines Gesetzes zur Stärkung des Pflegepersonals eine gesetzliche Grundlage geschaffen werden soll, dass Videosprechstunden als telemedizinische Leistung in der psychotherapeutischen Versorgung eingesetzt werden können. Nähere Erläuterung dazu finden Sie in der Stellungnahme der BPtK dazu. 

Sollte der Entwurf des Gesundheitsministeriums in dieser Form beschlossen werden, könnte ab 1. April 2019 Online Videotherapie  auch zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung erbracht werden.

Da die in der psychotherapeutensuche.de gelisteten Therapeuten alle ein Hochschulstudium, eine Approbation und eine Selbstverpflichtung auf unsere Berufsordnung mitbringen, ist davon auszugehen, dass eine Behandlung, auch, wenn sie nur eine Beratung umfasst, fachlich sorgfältig, abgewogen und kompetent erfolgt. Über welches Medium die Kommunikation mit dem Patienten stattfindet ist dabei nicht so relevant, wie die Verfügbarkeit und die Professionalität der Behandlung. 

Daher haben wir uns entschieden, die Suchfunktion "Online Therapie möglich" als Option in unsere Suchmaschine einzubauen. 

Artikel aktualisiert am 26.07.2018 / Paffrath